Analyse
Wie Deutschlands Banken trotz Zinsrutsch ihre Margen ausbauen
Exklusiv
Banken bereiten Negativzinsen für Immobilienkredite vor
Exklusiv
Neuer Bayern-LB-Chef setzt erste personelle Duftmarken

Beben bei der Commerzbank: Reuther und Annuscheit gehen, wer folgt den beiden?

Von Heinz-Roger Dohms „Was wird nun aus Herrn Reuther?“, fragte „Finanz-Szene.de“, als Mitte September bekannt wurde, dass die Commerzbank zwar die Verträge der Vorstände Mandel (Privatkunden) und Orlopp (Personal) verlängert hatte, nicht aber den Kontrakt des Vorstands Reuther (Firmenkunden). Seit

Warum Onboarding für deutsche Banken zur Schicksalsfrage wird

Von Sascha Dewald* Onboarding? Dieses Schlagwort ist allgegenwärtig dieser Tage. „Wie digital ist das Client Onboarding im deutschen Bankensektor?“, fragt eine große Beraterfirma. „Herausforderung Onboarding – Wo stehen die Banken?“, ist ein andere Studie überschrieben. Und ein bekannter Banken-Blog stellt

Eigenkapitalrendite? 196 Prozent. Der geheime Schatz der Apobank

Von Heinz-Roger Dohms Die Deutsche Apotheker- und Ärztebank greift nach einem Schatz. Es ist allerdings ein Schatz, von dem kaum jemand weiß. Ein Geheimschatz, wenn man so will. Wer den Schatz entdecken will, muss einen verschlungenen Weg auf sich nehmen,

Stefan Effenberg startet zweite Karriere – und wird Banker

Von Heinz-Roger Dohms Der frühere Fußball-Nationalspieler Stefan Effenberg startet eine „zweite“ Karriere – und heuert nach Informationen von „Finanz-Szene.de“ im Firmenkundengeschäft der VR-Bank Bad Salzungen Schmalkalden an. Ein Sprecher des Instituts erklärte gestern Nachmittag auf Anfrage: „Wir stehen mit Herrn

Hatte die Bafin die Deutsche Bank nicht eigentlich längst entlastet?

Die gestrigen Razzia kommt insofern überraschend, als die Bafin die deutschen Banken (und: die Deutsche Bank) im Januar von gravierenden geldwäscherechtlichen Verfehlungen im Kontext der „Panama Papers“ sozusagen freigesprochen hatte. Lesen Sie hier die Dokumentation der entsprechenden Passage aus der

Wird Christian Sewing zum Michael Corleone der Deutschen Bank?

Gestern Morgen laufen plötzlich drei in dieser Kombination maximal toxische Stichwörter über die Ticker: Deutsche Bank, Razzia, Geldwäsche. Man denkt: Danske! Dann denkt man: Nee, eher Russland. Und dann erfährt man: Panama Papers. Ach ja, Panama! Da war ja auch

Vom Ende der UdSSR zu den Geldwäsche-Skandalen des Jahres 2018

Kaum dachte man, die Deutsche Bank käme mal ein bisschen zur Ruhe – da wird sie unvermittelt in den Geldwäsche-Skandal rund um die Danske Bank hineingezogen. Wie tief die Verstrickung der Frankfurter wirklich reicht ist   unklar. Trotzdem stellt sich die

Die krasse Wette der Commerzbank auf den deutschen Immobilienmarkt

Von Heinz-Roger Dohms Lanciert die Commerzbank da gerade eine gigantische Wette auf den privaten deutschen Immobilienmarkt? Dieser Verdacht drängt sich zumindest auf, wenn man Aussagen von Finanzchef Engels im gestrigen Q3-Pressecall  mit Ausführungen von Privatkundenvorstand Mandel aus dem März vorigen

Die ING Diba kann fast alles – aber kann sie auch Geldanlage?

Von Heinz-Roger Dohms Wenn eine Bank es schafft, mit simplen Konto-, Spar- und Kreditlösungen eine ganze Branche zu revolutionieren – warum sollte ihr dasselbe nicht auch im Bereich der Geldanlage gelingen? Also legte die ING Diba vor einem Jahr drei