Exklusiv
Die Gehaltsexzesse bei der Krisentochter der DZ Bank
Analyse
Worum geht’s bei der Deutschen Bank wirklich? Die DWS!
Kurz gebloggt
Deutsche Bank: Das Phantom-Votum für Paul Achleitner

Mysterium: EZB lässt Gewinne deutscher Banken explodieren

Von Heinz-Roger Dohms Europas Banken mangelt es an Ertrag? Aber nicht doch! Natürlich, räumte EZB-Chef Mario Draghi kürzlich ein, seien die Geldhäuser in der Eurozone weniger profitabel als die in den USA. Aber mit den japanischen Banken  könnten es die

Warum Achleitner sich selber schadet, wenn er Sewing widerspricht

Von Christian Kirchner Es gibt sie noch, die guten Nachrichten aus Frankfurt. Eine davon: Bei Commerzbank und Deutscher Bank wird Meinungspluralismus jetzt ganz groß geschrieben. Erklärte Commerzbank-Chef Martin Zielke vor dem Zusammenbrechen der Fusionsgespräche noch, „Die Alternative, nichts zu tun,

„Einfach scheiße“: Das Aus der Bankenfusion in den Medien

Von Heinz-Roger Dohms Das war’s also mit der Deutschen Commerz – und auch mit unserer ausufernden Berichterstattung über dieselbe. Bevor wir aber den Deckel draufmachen, wollen wir Ihnen noch einen ganz kleinen Überblick geben, wie das Ende der Fusionsverhandlungen übers

DWS: Gespart wird bei Muttern (-53%), nicht den Gehältern (+14%)

Von Christian Kirchner Wenn die Fondsgesellschaft DWS Zahlen vorlegt wie am Freitag, lohnt ein näheres Hinschauen. Warum? Wenn es schon in andere Bereichen bei der Deutschen Bank hineinregnet (das Investmentbanking arbeitete im 1. Quartal defizitär, im Privat- und Firmenkundengeschäft sanken

Deutsche-Bank-Zahlen: Drei Thesen in 30 Sekunden

Von Christian Kirchner Die Deutsche Bank hat am Freitag detaillierte Zahlen zum Verlauf des ersten Quartals geliefert. Das Wichtigste zu den Zahlen in drei Thesen und 30 Sekunden Die Zahlen haben die (zuletzt gesunkenen) Erwartungen der Analysten mindestens erreicht oder

Alles zur geplatzen Fusion Deutsche/Commerzbank

Von Christian Kirchner Woran hat es denn nun gelegen? Womöglich daran, dass sich kaum jemand außer Vertretern des Finanzministeriums überhaupt für den Deal erwärmen oder ihm eine industrielle Logik abgewinnen konnte. Denn, so schreibt das Handelsblatt heute: Selbst im optimistischsten

Warum die Deutsche Bank einen Großumbau braucht

Von Christian Kirchner Nun ist es offiziell: Die Deutsche Bank und die Commerzbank brechen ihre Fusionsgespräche ab. Nach „gründlicher Prüfung“ habe sich herausgestellt, „dass ein solcher Zusammenschluss nicht im Interesse der Aktionäre beider Unternehmen sowie anderer Interessengruppen wäre“, heißt es

Die Schrumpf-Exzesse der deutschen Santander

Von Christian Kirchner Falls Sie sich von Zeit zu Zeit fragen, wo die ganzen Jubelmeldungen über immer mehr Kunden, immer mehr Konten und immer mehr Wachstum in der deutschen Kreditwirtschaft herkommen: Laut der jüngsten Zahlungsverkehrsstatistik der Bundesbank eröffnen die Deutschen

DWS+UBS: Voluminös, aber margenschwach

Nein, nein, nein. Wir bei „Finanz-Szene.de“ sind keine Zyniker. Deshalb machen wir uns auch nicht den Tweet des Finanzbloggers Chris Bailey zu eigen,  wonach die mögliche Fusion der Deutsche-Bank-Tochter DWS mit der Asset-Management-Tochter der UBS „ein bisschen besser sei als

Warum die Commerzbank der Gewinner des Fusionsdebatte ist

Auf den ersten Blick scheint die Nachrichtenlage klar: Kommt es zur blau-gelben Fusion, wird der Deutsche-Bank-CEO Christian Sewing logischerweise Chef der „Deutschen Commerz“. Und auch sonst: Geben  die Blauen den Ton an. Eine Prämie auf den Aktienkurs der Coba? Is

Exklusiv: Kapitalmarkt-Vorstand Woitschig verlässt BayernLB

Von Heinz-Roger Dohms Die anstehenden (Groß?)-Umbauten bei der BayernLB werfen ihre Schatten voraus. Ein erstes Indiz: Nach exklusiven Informationen von „Finanz-Szene.de“ wird der zum Sommer auslaufende Vertrag von Kapitalmarkt-Vorstand Ralf Woitschig nicht verlängert. Er habe sich „im besten Einvernehmen mit

Analyse: Wo Christian Sewing von Martin Zielke gnadenlos abgehängt wird

Erinnern Sie sich noch an die monatelange VVFPh (Kürzel für Vorstands-Vorsitzenden-Findungsphase) bei der Commerzbank vor drei, dreieinhalb Jahren? Nein? Dann helfen wir Ihnen noch mal kurz auf die Sprünge: Vorstandschef Martin Blessing hatte im Herbst 2015 erklärt, er werden seinen