Exklusiv

Erneute IT-Panne bei der Commerzbank – Hunderte Fehlermeldungen

28. Juni 2019

Von Christian Kirchner

Bei der Commerzbank ist es am Freitagmorgen nach Informationen von Finanz-Szene.de zu einer weiteren Großstörung gekommen. Seit den frühen Morgenstunden hatten Commerzbank-Kunden weder online noch per App oder via Telefonbanking Zugriff auf ihre Konten. Nutzer erhielten die Meldung, es liege ein „technischer Fehler“ vor.

Dutzende Commerzbank-Kunden berichteten zudem übereinstimmend in sozialen Medien, sie seien nicht in der Lage Geld abzuheben oder ihre Karte zur Zahlung einzusetzen. Bei Kunden, die sich kurzfristig einloggen konnten, wurden Konten nicht angezeigt. Zudem sei die Hotline nicht erreichbar, hieß es.

Auf dem Portal „allestoerungen.de“ waren von etwa 2 Uhr an immer mehr Fehlermeldungen dokumentiert. Am frühen Morgen explodierte die Zahl dann regelrecht, sodass es bis 8 Uhr schon 749 Störungsmeldungen waren. (Aktualisierung 9.30 Uhr: 2138 Störungsmeldungen). Auch dort beschwerten sich Kunden, sie könnten kein Geld abheben und nicht mit ihrer Karte in Supermärkten oder Tankstellen zahlen.

Die Pressestelle der Commerzbank bestätigte auf Nachfrage das Problem, wies allerdings darauf hin, dass Stand 11:30h die Kartenzahlung wieder funktionierten und an den noch fehlenden Funktionalitäten im Zugang mit Hochdruck gearbeitet werde. Am Nachmittag gegen 14 Uhr funktionierten nach Angaben der Bank die Online-Zugänge wieder.

Bereits gegen 10 Uhr bestätigte das Institut via Twitter den Inhalt unserer Exklusiv-Berichterstattung:

Schon Anfang Juni  war es bei der Commerzbank zu massiven IT-Problemen gekommen. Das Chaos zu beheben dauerte mehrere Tage. Pikant: Seinerzeit trat die Störung am ersten Werktag des Monats auf – also genau dann, wenn es zum Beispiel um Daueraufträge geht. Diesmal ist es also der letzte Werktag des Monats, an dem die Commerzbank-Systeme allem Anschein nach zumindest zeitweise nicht funktioniert haben und viele Kunden Überweisungen aufgeben müssen.

Hier dokumentiert einige der Beschwerden in den sozialen Medien:

Bei mir geht auch nichts. Ich komme nicht in mein Online Banking rein wegen einem „technischen Fehler“. Dann kann ich bei der Hypo mein Geld nicht abheben, auch nicht bei der Sparkasse oder in allen anderen Banken in meiner Nähe. Ich war gerade beim Bäcker und wollte dann mit der Karte zahlen… „Zahlung nicht möglich“. Hotline angerufen, geht keiner ran, über 30 Minuten in der Warteschleife. (bei allestoerungen.de)

Es muß Monatsende sein – das Banking ist schon wieder völlig tot (bei Facebook)

Und wieder mal Probleme….. langsam wird es doch echt zum Monatsritual eine andere Nutzerin. (bei Facebook)

„War gerade an der Tanke, wollte mit Karte zahlen ging nicht Zahlung nicht möglich! Mega geil wenn man kein Bargeld bei hat 😒 online versucht aufs Konto zuzugreifen ob App oder Hompage nichts geht ! Sehr ärgerlich“ (bei allestoerungen.de)

NEWSLETTER

Deutschlands führender Banken-Newsletter. Jetzt abonnieren!

Share

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on xing