Kurz gebloggt
Wie die Commerzbank zum Fintech-Starinvestor avancierte
Exklusiv
Fintech-Lobby ruft den PSD2-Ausnahmezustand aus
Exklusiv
Allianz fordert mithilfe von „N26-Hacker“ Banken und Fintechs heraus

Facebook neue Krypto-Währung „Libra“: Das sind die Details

Von Christian Kirchner Was es mit dem „Libra“-Projekt von Facebook ganz grünsätzlich auf sich hat,  hatten wir Ihnen am Montag ja schon sehr ausführlich erklärt.  Gestern nun hat der US-Konzern seine Pläne für eine globale Digitalwährungs offiziell vorgestellt. Drum hier

Das „Pitch Deck“ des Deutsche-Bank-Fintechs Finanzguru

Von Heinz-Roger Dohms, Finanz-Szene.de, und Caspar Schlenk, Gründerszene Nehmen wir mal an, es gibt hierzulande rund 250 relevante Finanz-Startups – die im Schnitt alle 18 bis 24 Monate frisches Geld brauchen. Das hieße, dass Investoren in diesem Jahr zwischen 120

Facebook-Coin: Das große FAQ zum Angriff auf die Bankenwelt

Von Christian Kirchner Okay, okay: Wenn wirklich stimmt, was das „Wall Street Journal“ schreibt – dass sich nämlich an Facebooks Digitalwährungs-Projekt „Libra“ (in manchen Zeitungsartikeln auch „Globalcoin“ oder „Stablecoin“ genannt) Payment-Giganten wie Visa, Mastercard und Paypal beteiligen: Dann bekommt das

Hier kommen weitere Details zu Finleaps Anti-Check24-Plänen

Von Caspar Schlenk (Gründerszene) und Heinz-Roger Dohms (Finanz-Szene.de) Der Berliner Company-Builder Finleap sucht nach Recherchen von „Gründerszene“ für sein neues Vergleichsportal (siehe unser Exklusiv-Bericht neulich) gleich zum Start bis zu 40 Mio. Euro. Bislang wird das Unterfangen behandelt wie eine

Wie N26 sein Kundenwachstum über die Jahre beschleunigt hat

Offenbar hat N26 der Ärger der vergangenen Monate (meuternde Kunden, mäkelnde Aufseher, motzende Presse) nicht geschadet. Denn: Nach eigenen Angaben kommt die Berliner Smartphone-Bank nun auf 3,5 Mio Kunden. Grund genug, unsere Uralt-Rubrik „Die Grafik“ wieder aufleben zu lassen, um

Springer-Konzern steigt mit Robo Advisor ins Bankgeschäft ein

Von Heinz-Roger Dohms Der Hype um die Robo Advisor hatte zuletzt ein bisschen nachgelassen: Die Assets under Management entwickelten sich bei den vielen Anbietern langsamer als erhofft; die Performance ließ teilweise zu wünschen übrig; und manche Banken machten ihre Robos

Wie sich die deutsche ING ihre eigene PSD2-Welt schafft

Von Klaus Igel* „Ihr Girokonto können Sie ab September nicht mehr mit Ihrer aktuellen Software über die HBCI-Schnittstelle führen. Das ist dann nur noch über die PSD2-Schnittstelle möglich. Bitte fragen Sie bei  Ihrem Softwareanbieter nach, ob sie PSD2 unterstützen …”

IT-Panne bei der Commerzbank behoben? Von wegen!

Von Christian Kirchner Fallen wir gleich mal mit der Tür ins Haus: Nein, die Mega-Panne in der Commerzbank-IT ist nicht behoben. Auch wenn die Coba das im offenbar für diese Zwecke präferierten Kommunikationsweg Social Media bereits am Montag um 16:10

Warum Apples „Sign in“ ein Angriff auf Banken ist

Von Ralf Keuper* Wenn sich (deutsche) Banken in den vergangenen Jahren mit der „digitalen Identifizierung“ beschäftigen, hatte das immer etwas von einer lästigen Pflichtübung. Geschäftspotenzial? Sahen die Institute bei diesem Thema kaum. Erst allmählich veränderte sich der Blick auf die

Auch die Solarisbank hat mit IT-Problemen zu kämpfen

Von Heinz-Roger Dohms Nicht nur die Commerzbank, auch das Berliner Vorzeige-Fintech Solarisbank hatte nach Informationen von Finanz-Szene.de in den vergangenen Tagen mit einer IT-Panne zu kämpfen. So schrieb uns einer unserer Leser, er sei Kunde beim Konto-App-Anbieter Kontist (der auf

IT-Debakel bei Commerzbank und Comdirect. Jetzt droht Chaos

Von Christian Kirchner (Update am 4.6.2019 10:40) Bei der Commerzbank und auch Online-Tochter Comdirect ist es am Montag nach „Finanz-Szene.de“-Informationen zu massiven IT-Störungen gekommen. Daueraufträge wurden nicht ausgeführt, zudem konnten Kunden stundenlang keine Überweisungen vornehmen. Noch viel problematischer jedoch: Auch

Russischer Milliardär kapert deutsche Kredit-Fintechs

Von Heinz-Roger Dohms Der deutsche Markt für Konsumentenkredite ist nicht nur riesengroß (wir schätzen auf Basis unterschiedlicher Quellen mal ganz grob: 100 Mrd. Euro Neugeschäft jährlich) – er lockt auch die unterschiedlichsten Player an. Die Commerzbank zum Beispiel beackert das

Bafin stellt Fintech-Bank N26 öffentlich an den Pranger

Von Heinz-Roger Dohms und Christian Kirchner Die Auseinandersetzung zwischen der Bafin und N26 eskaliert. Gegen 15 Uhr heute Nachmittag hat die Finanzaufsicht auf ihrer Website eine Anordnung veröffentlicht, in der sie der Berliner Smartphone-Bank unter anderem aufträgt, eine nicht näher