Kurz gebloggt
Wie die Commerzbank zum Fintech-Starinvestor avancierte
Exklusiv
Fintech-Lobby ruft den PSD2-Ausnahmezustand aus
Exklusiv
Allianz fordert mithilfe von „N26-Hacker“ Banken und Fintechs heraus

Die Arnulf-Keese-Pressemitteilung der DKB

Die Deutsche Kreditbank AG (DKB) mit Sitz in Berlin gewinnt einen der führenden Köpfe im Digital-Business und begrüßt zum 1. Juli 2018 Arnulf Keese als Chief Digital Officer (CDO). In seiner neuen Funktion wird Arnulf Keese die Digitalisierung einer der

Die Fintech-Kooperationen der ING Diba

Kaum eine deutsche Bank arbeitet mit so vielen Fintechs zusammen wie die ING Diba. Hier ein Überblick über die Kooperationspartner. easyfolio Finapi Gini Kobil Kontowechsel24 paydirekt Smava Trendlink Scalable Capital Yareto Clark (bis Sommer 2018) Mypension Cloudscraper Smartsteuer Lendico

Das Digital-Manifest der Bafin

Bafin-Präsident Felix Hufeld hat dieser Tage in einer Grundsatzrede die Folgen der Digitalisierung für die deutsche Bankenbranche skizziert – und dabei u.a. gewarnt, dass kleine und mittlere Institute gegenüber den „Bigtechs“ den Anschluss verlieren. „Finanz-Szene.de“ dokumentiert die wichtigsten Passagen aus

Sponsored Content: Ist Ihre Authentifizierungs-Lösung fit für PSD2?

Von Jonathan Knoll, Direktor Zentral-Europa Entersekt Bei der Umsetzung der PSD2-Richtlinie läuft den Banken die Zeit davon. Stichtag für die Umsetzung der PSD2 (Payment Services Directive) ist der 14. September 2019. Dann muss Ihre Organisation in der Lage sein, gegenüber

ING-Diba-Mutter steigt bei deutschem Fintech Fincompare ein

Von Heinz-Roger Dohms Die ING Groep – zu der auch die ING Diba gehört – landet in Deutschland ihr nächstes spektakuläres Investment. Nach exklusiven Informationen von „Finanz-Szene.de“ beteiligen sich die Niederländer an der neuen Funding-Runde des erst im vergangenen Jahr

Hypo-Vereinsbank zieht sich aus deutschen Fintechs zurück

Von Heinz-Roger Dohms (Finanz-Szene) und Caspar Schlenk (Gründerszene) Peter Buschbeck war in seinem Element. Es gehe darum, „das Leistungsspektrum unserer Girokonten zu erweitern“, meinte der Vollblutbanker. Und darum, „den Bedarf unserer Kunden im digitalen Zeitalter auch mit Services abzudecken, die

Kommen jetzt die Robo-Adviser mit menschlichem Antlitz?

Von Heinz-Roger Dohms Jetzt will also auch die Commerzbank einen eigenen Robo-Advisor an den Markt bringen. Wobei: Hat sie das nicht längst getan? Im Mai war bekanntlich der „Cominvest“-Roboter gestartet. Der allerdings gehört nicht direkt zur Commerzbank, sondern zur Tochter