Wie sich bei meiner Hausbank seit Jahren praktisch alle Kennziffern verschlechtern

25. Oktober 2017

Von Heinz-Roger Dohms

Genau wie viele andere Volks- und Raiffeisenbanken flüchtet sich nun auch meine eigene Hausbank, die Spadaka Hoengen, in eine Fusion. Um die Lage des Instituts zu veranschaulichen, dokumentiert „Finanz-Szene.de“die Entwicklung wichtiger Finanzkennzahlen (Provisionsüberschuss, Zinsüberschuss, Cost-Income-Ratio und Jahresüberschuss) zwischen 2006 und 2016.

Tipp: Auf kleinen Smartphones am besten im Querformat lesen.

Provisionen Zinsen CIR Überschuss
2006 584.000 € 1.676.000 € 0,77 299.000 €
2007 579.000 € 1.589.000 € 0,88 162.000 €
2008 591.000 € 1.730.000 € 0,83 171.000 €
2009 610.000 € 2.147.000 € 0,76 222.000 €
2010 694.000 € 2.213.000 € 0,81 217.000 €
2011 700.000 € 2.117.000 € 0,78 49.000 €
2012 657.000 € 1.904.000 € 0,82 95.000 €
2013 652.000 € 1.665.000 € 0,92 34.000 €
2014 676.000 € 1.613.000 € 0,95 64.000 €
2015 623.000 € 1.331.000 € 0,91 47.000 €
2016 589.000 € 1.732.000 € 0,87 48.000 €

Share

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on xing

Tags