15/10/19: Linktipps des Tages

Jetzt also auch Visa, Mastercard und Stripe: Immer mehr prominente Namen verlassen die Libra-Allianz. Hier ein Überblick, welcher Rückzug Facebook aus welchem Grund wie sehr schmerzen könnte. TechCrunch Was macht eigentlich die auf Startup-Finanzierung spezialisierte „Deutsche Handelsbank“ noch so? Die ist immer noch mit einem überschaubaren Kreditbuch (300 Mio. Euro) unterwegs,

11/10/19: Linktipps des Tages

Markiert das Ausscheiden Paypals den Anfang vom Ende für Facebooks Libra-Projekt? Nicht unbedingt. Denn (bisherige) Kooperationspartner wie Mastercard, Visa oder Uber haben gute Gründe, die Sache jetzt auch durchzuziehen. Neue Zürcher Zeitung Und noch ein interessanter Blick auf Libra: Selbst wenn die Pläne scheitern sollten, wären sie nicht umsonst gewesen – denn eines

10/10/19: Linktipps des Tages

Von wegen New York: Nachdem „Bloomberg“ gestern berichtete, dass von den 18.000 geplanten Stellenstreichungen bei der Deutschen Bank rund 9.000 auf den Heimatmarkt entfallen könnten, dröselt die „Welt“-Kollegin Anne Kunz auf, warum das so ist und wo die ärgsten Einschnitte drohen. Welt „Technologie-Unternehmen wird man Schritt für Schritt“: In einem Gastbeitrag für unseren

09/10/19: Linktipps des Tages

Wie könnte die EZB die Banken entlasten, ohne die privaten Haushalte (durch negative Einlagenzinsen) zu belasten? Ein paar Vorschläge aus der eher radikalen Ecke: FT-Alphaville (registrier-, aber nicht bezahlpflichtig) Das Gender-Problem der Fintech-Branche hat eine Dimension, die bislang zu wenig beachtet wird – denn: Es ist nicht nur so, dass in Finanz-Startups zu wenig

04/10/19: Linktipps des Tages

Linktipps Chef und hopp: Warum die Deutsche-Bank-Managerin Celeste Guth erst befördert wurde – und dann hinwarf. Handelsblatt (Paywall) Der bisherige Firmenkunden-Chef des Frankfurter Fintechs Creditshelf wechselt zur Hypo-Vereinsbank – für uns Anlass genug, unsere „Diese früheren Fintech-Jungs machen jetzt bei einer Bank Karriere“-Übersicht mal wieder ein bisschen aufzufrischen: Finanz-Szene.de PSD2 und Open Banking:Warum es

02/10/2019: Linktipps des Tages

Linktipps Die Detektiv-Affäre rund um die beiden Schweizer Großbanken begann als Posse – und mutiert nun zum Drama. Die Geschehnisse der zurückliegenden 48 Stunden: ein Selbstmord, zwei Rücktritte und ein Credit-Suisse-Chef, der um seinen Job kämpft. Inside Paradeplatz, Inside Paradeplatz, Tagesanzeiger, NZZ „Sparen, schrumpfen, stutzen“: Ist die Commerzbank ein Sonderfall – oder steht sie lediglich stellvertretend

01/10/19: Linktipps des Tages

Dass Revolut gestern verkündet hat, in 24 weitere Märkte zu expandieren, ließ unseren Puls nicht wirklich steigen. Was wir hingegen überaus bemerkenswert finden: Dass sich der N26-Rivale hierfür Visa bedient, und nicht (wie bislang) Mastercard. Springt Visa mit Verspätung etwa doch noch auf den Fintech-Express? Fragen sich auch die smarten Kollegen

30/09/19: Linktipps des Tages

Irre, die Detektiv-Kiste zwischen der Credit Suisse und der UBS, oder? Und das Schönste: Es kommen immer neue Details ans Licht. So lässt der „Blick“ seine Leser an „Verfolgungsjagd, Beschattung und Handgreiflichkeiten“ teilhaben, während der „Sonntagsblick“ in Erfahrung gebracht hat, dass die externe Untersuchung bei der CS von einem Anwalt geleitet wird, der mit