15/11/19: Wirecard, BayernLB, DWS, Creditshelf, Cashpresso, mBank

Sind die 900 Mio. Euro, die der japanische Technologiekonzern Softbank bei Wirecard investiert haben soll, gar nicht von Softbank selbst gekommen? So zumindest stellt es das „Wall Street Journal“ in einem diese Nacht online gestellten Artikel dar. Den Schilderungen zufolge

14/11/19: Commerzbank, Comdirect, KfW, Adyen, Google

Die deutschen Bankaktien sind gestern mal wieder ordentlich vermöbelt worden (Deutsche -4,4%, Aareal -4,8%, Coba -6,1%) – wofür wir nach bestem Wissen und Gewissen folgende tagesaktuelle Erklärungen anführen können: 1.) ABN-Amro-Zahlen unter den Erwartungen. 2.) Keine Einigung im Handelsstreit. 3.) Aussagen von Unicredit-Chef

13/11/19: ING, Comdirect, Commerzbank, Aareal, Deutsche Bank

Waaaaaas, die DKB veröffentlicht in ihrem Geschäftsbericht Zahlen, die die ING Deutschland in ihrem Geschäftsbericht verschweigt? Diesen (von uns freilich gar nicht explizit geäußerten) Vorwurf konnte die größte Direktbank des Landes natürlich nicht auf sich sitzen lassen. Und so hat uns

12/11/19: Exporo, Scalable, Volksbank Magdeburg, Revolut, Acatus

Erster Exporo-Partner schlittert in die Insolvenz: Lange Zeit schmückte sich der Crowdlending-Initiator Exporo damit, dass es bislang bei keinem seiner Projekte zu einem Ausfall gekommen sei. Nun ist eine von Exporo finanzierte Gesellschaft pleite. Von der Insolvenzanmeldung betroffen sind demnach

08/11/19: HVB, Sparda West, Deka, Moneyfarm, Scalable Capital

Nicht nur die Commerzbank hat gestern Q3-Zahlen präsentiert, sondern (zumindest indirekt via italienischer Mutter) auch die Hypo-Vereinsbank. Wobei, nur halb im Scherz gefragt: Wird in Mailand bzw. München überhaupt noch ernsthaftes Reporting betrieben – oder alles eher so Pi mal Daumen?

07/11/19: Crowdfunding, Wirecard, DZ Bank, Savedroid, DSGV, Scope

Ad-hoc: Steuer-Hammer für Crowdfunding-Branche und Broker vom Tisch? Wie der DSW-Hauptgeschäftsführer Marc Tüngler gestern Abend auf seiner Facebook-Seite gepostet hat, können Anleger auch künftig Totalverluste mit steuerlichen Gewinnen verrechnen. Der Plan, genau diese Verrechnung ab 2020 zu streichen, sei aus der

06/11/19: Bankenunion, Comdirect, Microsoft, Syncier, Avaloq, Fincompare

Gibt Deutschland in Sachen europäische Einlagensicherung nun allmählich doch nach? So liest sich zumindest ein Gastbeitrag (samt Arbeitspapier) von Finanzminister Olaf Scholz in der „Financial Times“ heute. Tenor: Bei der Bankenunion müsse es nun endlich vorwärts gehen, um den nationalen Flickenteppich

05/11/19: Deutsche Bank, Wirecard, Netbank, Santander/Ebury

„Die Geschichte stimmt nicht. Die Europäische Zentralbank hat dieses Thema mit der Deutschen Bank nicht angerissen.“ Mit diesen Worten hat eine EZB-Sprecherin gestern eine „Financial Times“-Story zurückgewiesen, wonach die Aufsicht von der Deutschen Bank angeblich fordert, dass Vorstandschef Christian Sewing die