Exklusiv
Die Wahrheit über die Bethmann Bank
Leserblog
Ist Visas Debitkarte wirklich so neu, wie Visa tut?
Kurz gebloggt
Alles Wichtige von der HV der Deutschen Bank

Newsticker mehr lesen

21/05/2019: Paydirekt, Deutsche Bank, Finledger, OLB

Kennen Sie eigentlich das Gerücht, die deutschen Banken wollten ihre beiden Online-Bezahlverfahren Paydirekt und Giropay verschmelzen? Geistert seit Monaten (oder sogar noch länger) durch die Branche,

NEWSLETTER

Deutschlands führender Banken-Newsletter

Was lesen?

Weitere Themen

Fintech-Coup des Jahres: Finleap plant Angriff auf Check24

Von Caspar Schlenk (Gründerszene) und Heinz-Roger Dohms (Finanz-Szene.de) Keine Frage, bei Finleap tut sich was: Mehr als 30 Stellen hat der Berliner Company-Builder zuletzt für neue Fintech-Gründungen ausgeschrieben. Nach der jüngsten Finanzierungsrunde steigt der Erfolgsdruck. „Solide“ reicht nicht mehr. Kritiker fragen, wo der „Big Bang“ bleibe, also gewissermaßen das Zalando für Finanzen. Nach offiziellen Angaben stehen bei Finleap für diese Jahr zwei bis vier neue Ventures auf dem Plan. Unter den

Fünf Thesen zur Krise der Deutschen Bank

Von Christian Kirchner Der Bundeskanzler heißt Willy Brandt. Ein Liter Benzin kostet (in Euro) so viel wie ein großes Bier: 35 Cent. In der Bundesliga ballert Gerd Müller die Bayern zum Titel. Das Land freut sich auf die Fußball-WM im eigenen Land. Arbeitnehmer verdienen im Schnitt gut 500 Euro netto pro Monat. In den Musikcharts stehen „The Sweet“ und James Last ganz oben. Und die Deutsche-Bank-Aktie steht, bereinigt um Nennwert-Veränderungen

Deutsche Bank: Die Nachrichtenlage in 60 Sekunden

Von  Christian Kirchner Bei der Deutschen Bank spitzt sich die Lage im Vorfeld der Hauptversammlung an diesem Donnerstag zu, die Aktie ist auf ein 45-Jahres-Tief gesunken. Die wichtigsten Nachrichten der vergangenen 24 Stunden im Finanz-Szene.de-Überblick: Die „New York Times“ berichtet, die Deutsche Bank habe die Bedenken mehrerer Mitarbeiter weggewischt, das Institut müsse Transaktionen mit den Unternehmen von Donald Trump und seinem Schwiegersohn Jared Kushner wegen des Verdachts der Geldwäsche an

Planen die Banken eine Auffang-Lösung für Paydirekt?

Von Heinz-Roger Dohms Vor wenigen Tagen war für die Payment-Verantwortlichen in den deutschen Banken die Welt mal ausnahmsweise in Ordnung. Da veröffentlichte das EHI-Institut seine (als Goldstandard geltenden) neuen Statistiken für den hiesigen Zahlungsverkehrsmarkt – und der große Gewinner war: die bankeneigene Girocard. Um 3,8 Prozentpunkte ist deren Marktanteil 2018 gestiegen. Darüber hinaus prophezeien Deutschlands Einzelhändler der einstigen EC-Karte laut EHI-Umfrage für die kommenden Jahre sogar noch einen weiteren Bedeutungszuwachs.