Reportage

Geheimprojekt „Diamond“: Wann starten die Sparkassen mit Apple Pay?

22. November 2018

Liebe Mitglieder des Sparkassen-Sektors, sind Sie schon wieder auf dem Heimweg, oder tummeln Sie sich heute noch mal auf dem FI-Forum? Weil: Bekanntlich starten hierzulande ja die ersten privaten Banken in Kürze mit Apple Pay. Gesichert ist zudem, dass auch Ihr Sektor eine Kooperation mit dem US-Konzern prüft. Mehr noch: Nach unseren (unbestätigten) Informationen existiert bereits ein entsprechendes Projekt namens „Diamond“. Nun haben wir uns erklären lassen, dass die Finanz Informatik (also der IT-Dienstleister Ihres Sektors) zwei große Updates jedes Jahr anbietet, im kommenden Jahr seien das der „Release 19.0“ (April) und der „Release 19.1“ (November). Angeblich (hier indes werden aus losen Informationen allmählich bloße Gerüchte) ist die Integration von Apple Pay nun regulär für den „Release 19.1“ vorgesehen. Wer es jedoch ein bisschen eiliger habe (die DKB?), könne womöglich schon im „Release 19.0“ berücksichtigt werden (wobei wir hier jetzt  sogar den schmalen Grat zwischen Gerücht und Spekulation überschreiten). Jedenfalls: Wenn Sie heute noch mal auf dem FI-Forum sein sollten: Könnten Sie sich in der Sache eventuell mal für uns umhören?

Share

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on xing